Metzgerei Sexauer seit 1928

 

1963

wird das Ladengeschäft erstmal vergrößert.

 

1976

Umbau der Metzgerei

 

1992

übernehmen Sohn Michael und Frau Veronika den Betrieb.

Das Schlachthaus wird erweitert und die Produktionsräume neu gestaltet.

2003

Das Ladengeschäft wird vergrößert und neu gestaltet.

75 - jähriges Jubiläum mit Tag der offenen Tür und 1. Hof.- und Haxenfest

2010

Modernisierung der Schlacht.- u. Produktionsräume für die EU - Zulassung.

 

2013

Renovierung der Wurstküche.

 

1928

gründet Michael Sexauer und seine Frau Frieda die Bahnhofgaststätte

mit Metzgerei.

Geschlachtet wurde in Leiselheim. Gewurstet im Keller der Gaststätte.

1936

Neubau eines Schlachthauses in Königschaffhausen

 

1954

übernehmen Sohn Willi und seine Frau Erika die Metzgerei und Gaststätte.

Neubau einer Wurstküche und Kühlraum.

2016

übernehmen Sohn Holger und seine Frau Stefanie

die Metzgerei und Gaststätte.

Holder 001
line_03

Metzgerei Sexauer

Öffnungszeiten

 

 

Bahnhofstraße 8

Mo - Fr

07.30 - 13.00 Uhr

 

79346 Endingen -Königschaffhausen

 

14.30 - 18.30 Uhr

 

 

Mittwoch Nachmittag geschlossen

 

Tel: + Fax (07642) 33 54

Sa

07.00 - 13.00 Uhr

 

info(at)metzgerei-sexauer.de

 

 

 

Weitersagen heißt unterstützen

social_twitter-50
social_facebook-50

.

Chronik


line_03
AccordionTabOpen_1